2. Dan-Prüfung Goshin-Jitsu 2019 beim VfB Forchheim e.V.

Am 08.12.2019 traten zwei Goshin-Jitsuka vom Judo Club Lauf in Forchheim zur Prüfung zum 3.Dan an. Nach intensiver Vorbereitung stellten sich Martin Joisten und Thomas Röder dem dreiköpfigen Prüfungsgremium.

Geprüft wurden im Bereich der Grifftabelle gesamt 73 Techniken, dazu kam noch die stichprobenartige Überprüfung von Techniken aus den bisherigen Prüfungsprogrammen und natürlich das Komplettprogramm zum 3.Dan. Hier wird der Bereich Angriff auf engem Raum (5 Techniken), Stocktechniken (8 Techniken), Kombinationen (10 Techniken) und Kontertechniken (10 Techniken) abgeprüft.

Des Weiteren mussten beide noch über den Bereich Vitalpunkte referieren, mit Erklärungen zu Schmerz- und Angriffspunkten. Den Abschluss der Prüfung bildete die “Abwehr frei angreifender Gegner”, bei dem sich die Prüflinge gegen zwei Angreifer zur Wehr setzen musste. Hier gilt unser besonderer Dank Julia Neubauer, die sich bei der Prüfung als zusätzliche Angreiferin zur Verfügung stellte.

Nach Abschluss der Prüfung wurden Martin Joisten und Thomas Röder von den Prüfern eine hervorragende Prüfungsleistung bescheinigt. Besonders Lob ging an die Laufer Goshin-Jitsuka für die ausgereifte Ausarbeitung der Konter- und Kombinationstechniken, mit welchen sie die Prüfer beeindrucken konnten.

Unter Applaus der Anwesenden konnten die beiden Prüflinge ihre Urkunden zum 3. Dan Goshin-Jitsu entgegennehmen, was für beide einen krönenden Jahresabschluss bedeutet.

Bilderstrecke Dan Prüfung

Bericht: Ute Johnson
Bilder: Ute Johnson und Ernst Lang